An dieser Stelle grossen Dank an alle, die uns geholfen haben und hoffentlich weiterhin unterstützen, u. a. (in alphabetischer Reihenfolge):

K. Becker, Troisdorf

Familie Brettschneider, Handorf

Familie Brabeck, Lüneburg

Familie Brenner, Renningen

Familie Bürgi, Olsberg (Schweiz)

Familie Debus, Denkingen

Familie Eberhart, Köln

Physiotherapiepraxis Anette Fischer, Betzendorf

Architekturbüro Freimann, Rehlingen

Regina Gasper, Hamburg

Familie Gatzki, Melbeck

   "Von Mensch zu Mensch"

       ..... und den "anonymen Spendern" dieser tollen Abendblatt-Aktion, bei der 1.059,00 Euro von 20 Spendern und etliche Sachspenden zusammenkamen (Endstand: 10.12.2012!)!

Frau Solveigh Hammermeister (leider 2013 an Mukoviszidose verstorben....) 

Frau Hervert, Hamburg

Familie Hülskötter, Steinfurt

Familie Hutka, Hamburg

Familie Janaschek, Barendorf

Frau B. K. spendete 50 € am 12.12.2012!

Familie Kaczmarczyk, Ehningen

Familie Kapler, die auch eine Patenschaft übernommen haben!

Kinderärzte Friesenweg (unermüdlich: Dr. Heuer, Schwester Carola und Schwester Martina)

Thomas und Ute Kirchner, Düsseldorf

Familie Koch, Hamburg

Frau Kerstin Korb, Zittau (immer wieder! Grossen Dank!)

Krasi, der bulgarische LKW-Fahrer, der bei jeder Deutschlandtour nachfragt, was er auf seinem grossen DAF-Truck mitnehmen kann (er hat im Oktober 2012 einen Sauerstoffkonzentrator nach Sofia mitgenommen und dort direkt bei der Familie abgeliefert, die ihn dringend braucht. Im Oktober 2013 hat er erneut 2 grosse Geräte mitnehmen können. Und seitdem transportiert er nahezu regelmässig grössere Kartons für uns!)

Frau Kunzmann, Esslingen

Familie L. spendete 200 € am 17.12.2012!

Familie Lay

Frau J. Lopes, Mannheim

Frau Lund, Lüneburg

Herr Mladen Mladenov, Passau, für seine grosse Unterstützung bei Übersetzungen

Frau Micke

Frau S. Müller (leider haben wir keine eMail von Ihnen, um uns direkt zu bedanken! Ihr eFlow-Gerät hat der sehr kranke Teodor bekommen und es erleichtert ihm seine Therapie erheblich!)

  Zeitschrift MUKOINFO (Ausgabe 02/2013, S. 60)

Frau Nendel

Frau Niermann


Familie Pöhler aus Rehlingen spendete 55 Euro!

Frau Pönsgen-Heinrich, Waldems

I. und J. Rausch (zu Weihnachten 2015)

Firma Cegla, Montabaur (RC-Cornet)

Frau Ried

Frau Isabel Ruhmann, Salzgitter

Schillerapotheke Hamburg    

Herr J. S. (regelmässig! Danke!)

Herr V. S., Augsburg (auch "kleine Sachspenden" helfen! Danke!)

Herr Schotthöfer, Berlin

Sünje und Christoph von Helldorff

Frau von Stackelberg, Hamburg

Familie Vaughan

Familie Weerda, Lüneburg

Frau Prof. Dr. Weisenfeld

Frau Wieduwilt


ANONYM:

Mitte 2014 haben wir 2 grosse Kartons voller nagelneuer Blutzuckermessgeräte anonym gespendet bekommen!! DANKE!!